FILMZ e.V.

Als erstes Langfilmfestival in Rheinland-Pfalz präsentiert FILMZ – Festival des deutschen Kinos seit dem Jahr 2001 alljährlich aktuelle, deutschsprachige Produktionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Was damals vergleichsweise klein begann, hat sich inzwischen zu einer festen Institution innerhalb der überregionalen Kulturlandschaft entwickelt. Neben einem Langfilm- und einem Kurzfilmwettbewerb veranstaltet FILMZ seit 2008 und 2010 auch Wettbewerbe in den Sektionen Mittellanger Film und Dokumentarfilm.
FILMZ – Festival des deutschen Kinos ist nur möglich durch das unermüdlich ehrenamtliche Engagement des gleichnamigen Vereins FILMZ e.V.

Deine Ideen zählen! Sei dabei!

Du möchtest mit Deinen digitalen Fähigkeiten ehrenamtliche Arbeit unterstützen? Der Verein FILMZ e.V. braucht DICH zur Verwirklichung neuer digitaler Projekte wie:

  • die Entwicklung von Ideen und Konzepten für unsere Social-Media-Kommunikation
  • die Produktion von Videos und Bildern für Instagram und Facebook
  • Öffentlichkeitsarbeit

Die Ausbildung startet im Spätsommer 2022 mit einem Mediencamp. Du wirst dabei von einem Medienpädagogen begleitet. Bis Ende des Jahres erarbeitest Du mit anderen Jugendlichen und mit fachlicher Unterstützung des Vereins Tools für die digitale Vereinsarbeit. Als Digital-Coaches nehmt ihr an gemeinsamen Events teil. Abschließend erhältst Du ein Zertifikat für Deine Teilnahme und nimmst an der Abschlussveranstaltung des Projekts teil.

Du möchtest teilnehmen?

  • Du bist zwischen 14 und 26 Jahre
  • Du arbeitest gerne mit digitalen Tools
  • Du hast Interesse an der Mitarbeit in einer Gedenkstätte in Deiner Region

Hier kannst Du persönlich Kontakt aufnehmen:

Tibet Kilincel, kilincel@medienundbildung.com,  Tel. 06131 – 49 27 069

Herr Roman Polanski, Vorstand, roman.polanski@filmz-mainz.de