Infos für junge Interessierte

Digital-Coach für Kulturfördervereine werden

Du möchtest mit deinen digitalen Fähigkeiten ehrenamtliche Arbeit unterstützen? Ob Videokonferenz, Newsletterversand oder Social Media Präsenz – die Vereinsarbeit kann durch digitale Tools erleichtert und erweitert werden. Vereine, die mit ihrem Engagement einen wichtigen Teil zur Belebung und Gestaltung von Ländlichen Regionen oder Städtischen Räumen beitragen, sind oft digital noch nicht gut aufgestellt.

Die Ausbildung zum Digital-Coach startet mit einem Mediencamp. Fit für den Einsatz sucht ihr dann als Teams die Vereine auf und werdet dabei von  Medienpädagog:innen begleitet. Bis Ende des Jahres erarbeitet ihr mit den Vereinsmitgliedern Tools für die digitale Vereinsarbeit, bei Treffen vor Ort und gemeinsamen Workshops. Abschließend erhaltet ihr ein Zertifikat für eure Teilnahme und nehmt an der Abschlussveranstaltung des Projekts teil. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Du möchtest teilnehmen?
  • Du bist zwischen 14 und 26 Jahre
  • Du arbeitest gerne mit digitalen Tools
  • Du möchtest ehrenamtliche Arbeit unterstützen
  • Du erhälst ein Abschlusszertifikat
  • Dein Einsatz ist im Werra-Meissner Kreis in Nordhessen auch als Freiwilliges Soziales Schuljahr möglich!

Neugierig geworden? Dann melde dich online an oder persönlich beim Koordinationsteam in deiner Region!


Mainz:
Tibet Kilinçel
Mail: kilincel@medienundbildung.com
Telefon: 06131 – 4927 069

Nordhessen:
Eva Clara Tenzler
Mail: mitmachen@stiftung-mih.de
Telefon: 0611 – 945 844 15
Kontaktiere uns gerne auch per Instagram
Anmeldung direkt über das Online-Formular

 

Im Werra-Meißner-Kreis ist das Projekt auch überjährig als FSSJ (Freiwilliges Soziales Schuljahr) möglich. Für weitere Informationen zu diesem Angebot als „Digital-Coach“-Einsatzstelle für das FSSJ steht Ihnen Frau Christine Horn gern zur Verfügung unter omnibus@fbs-werra-meissner.de und 05651-333 2275.